16. November 2009

Wie im Film

Guarani mit Pflanzenschutzmitteln besprüht.

Anfang des Sommers hatte ich euch den Film "Birdwatchers" empfohlen.
Er zeigt den Konflikt zwischen Ureinwohnern und Farmern, die beide das selbe Land beanspruchen. Die Farmer versuchen die indigene Bevölkerung mit unmenschlichen Taktiken von dem Land zu vertreiben. Unter anderm in dem sie Pflanzenschutzmittel vom Flugzeug auf deren Siedlungen sprühen. Das geschieht leider auch so in Wirklichkeit und nicht nur in Brasilien, sondern ebenfalls in Paraguay.

Hier ein aktueller Artikel der davon berichtet:
Global Voices

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Eine Sauerei und Schande. :(

Joachim S. Müller hat gesagt…

Das kam im Film auch nicht so rüber, als wäre es erfunden.

Matthias hat gesagt…

Ein aktueller Nachrichten Artikel über diese Unmenschlichkeit zeigt leider wie aktuell und altäglich die Thematik aus dem Film ist.
Und hier ist es sogar in der gleichen Region (Alto Parana) in die wir nächstes Jahr gehen wollen.